Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Pforzheim Fakultät für Gestaltung

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

WS 20/21 Spezifische Designgeschichte KFZ

nur für Incom-Mitglieder

In dieser Vorlesung werden nicht nur die wechselnden Stile im Design des Autos behandelt: Es geht um seine Entstehung, seine gesellschaftliche Relevanz in den einzelnen Epochen, die proportions- und formbestimmenden Faktoren, die Zusammenhänge von Herstellungsmethoden, Kosten, Gesetzen, Konventionen und Gestaltung. Der Unterschied zwischen Design und Styling wird ebenso diskutiert, wie wechselseitige stilgebende Beziehungen verschiedener Kulturräume, Erfolge und Misserfolge großer und kleiner Marken. Eine rein rationale Analyse würde dem Phänomen Automobil jedoch nicht annähernd gerecht werden, deshalb geht es genauso um Schönheit, abenteuerliche Persönlichkeiten, Anekdoten, Rauch, Lärm, Geschwindigkeit und Drama. Es geht um die Frage, warum es Menschen gibt, die das Auto nur benutzen, und Menschen, die es zu ihrer Leidenschaft machen. Es geht um Automobil-Kultur, wie sie war, wie sie ist, und wie sie sich verändert.

Die Kursteilnehmer erstellen zum Vorlesungsende je acht Zeichnungen von signifikanten Autos der Jahrzehnte von 1890 bis in die 1970er Jahre.

Fachgruppe

Kunst- und Kulturwissenschaften

Semester

Wintersemester 2020 / 2021

Wann

Montag, 17:15 – 18:45

Raum

FakG: Kunst- & Kulturwissenschaften, Kunst; Unterraum D

Administrator_innen