Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Pforzheim Fakultät für Gestaltung

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Aktuelles aus den Workspaces

Progressus in infinitum

Manch Gebautes wird tausende Jahre alt, z.B. die Cheops-Pyramide in Gizeh oder die Tempelanlage Göbekli Tepe in Südostanatolien. Es gibt eine ganze Reihe solcher Relikte. Sie sind Zeugen …

(Re-)Skaliert euch!

In der Designgeschichte gibt es ein paar interessante Stationen und eine Aufmerksamkeitsverschiebung.

  1. Bevor es Designer*innen gab, gab es schon Designer*innen, sie nannten sich nur anders. Sie nannten …

Weglassen | Hinzufügen

Die Arbeit der Museen verändert sich. Heute morgen habe ich vier Ausstellungen besucht, eine in Karlsruhe (Critical Zones, ZKM), eine in Philadelphia (Designs for Different Futures, Philadelphia Museum …

Museum der Zukunft

Wenn die Anleitung der Konsument*innen ein kommendes Designthema ist (siehe: Nudge Theory), dann können wir annehmen, dass unsere Designpraxis in Zukunft eine kuratorische Note bekommt.

Zunächst sind Kurator*innen Menschen, …

Everything is protoype!

„Nur wenn wir Umwege einschlagen,
können wir existieren.“
             Hans Blumenberg

Neulich sprach ich über das Thema ›Größe‹ und …