Schwarzes Brett

Abbrechen

Comic-Zeichnen / Workshopleiter/in gesucht

Wer hat Interesse am Comic Zeichnen und vermitteln und würde sich dieses Projekt an einer Pforzheimer Schule zutrauen:

Comic zeichnen

Thema: (Super-)Held-wer bist Du?

Superhelden/Helden aus Film, Comic oder Buch bieten Kindern und Jugendlichen eine Orientierung in ihrem Lebensalltag und dienen als Identifikationsfiguren in schwierigen Situationen und im Umgang mit den eigenen Gefühlen. So haben sie denn nicht nur Stärken, sondern auch Schwächen wohnen ihnen inne. Und was ist eigentlich mit den Helden im Alltag?
Das Projekt untersucht die Superhelden/Heldenthematik in den künstlerischen Formen Comic, Zeichentrick (Stop-Motion-Technik) und vermittelt parallel entsprechende Zeichen - und Tricktechniken, indem die Schülerinnen und Schüler ihren persönlichen Superhelden/Helden kreieren und in Form von Zeichnungen, Comics und Stop-Motion-Experimenten zum Leben erwachen lassen. Hierbei fließen Situationen, Erlebnisse; Meinungen und Gefühle aus ihrem eigenen Lebensumfeld ein und sie setzen sich mit dieser intensiv auseinander. Besonders die Themen Stärken und Schwächen sowie die Sozialkompetenz werden eine zentrale Rolle erhalten. Zudem lernen sie den sinnvollen und kreativen Umgang von modernen Medien, Smartphones, kennen.

Insgesamt sind 20 Unterrichtseinheiten geplant, die auf 5 Termine oder je nach Absprache verteilt werden können.
Das Projekt kann sofort beginnen. Sollte bis Ende April abgeschlossen sein.

Bei Interesse meldet euch bei mir:
alice.chi@hs-pforzheim.de , gerne kann ich dann den Kontakt zu den Ansprechpartnerinnen herstellen.

Die kleine Lieblingszeichenrunde, heute ab 19 Uhr im Café Roland

Hallo ihr,
wir laden ein zu unserer kleinen Lieblingszeichenrunde, immer jeden 2. Lieblingstag (Donnerstag) im Monat im Café Roland!

Ab 19 Uhr schieben wir im ersten Stock die Tische zusammen!

Meli bringt ein bisschen Material mit aber sonst schaut ihr bitte selber, dass ihr eure Zeichenutensilien und Papier mit einpackt.

Alle sind wie immer herzlich willkommen und frei in was immer sie malen, scribbeln, sketchen oder kritzeln wollen. In so einer netten Runde kann man sich wunderbar austauschen, sich als Gruppe gemeinsam Übungen ausdenken, miteinander schwätzen, für sich an eigenen Projekten arbeiten und viel von anderen lernen. Wer nicht selber zeichnen möchte, steht Modell oder schaut mit einem Bier in der Hand den anderen über die Schulter. Wir freuen uns auf einen schönen, entspannten Abend.

Yeah, bis zum nächsten Lieblingstag,
Meli & das Café Roland

P.S.: Weil Lieblingstag ist, gibt es für alle Schüler und Studenten Lieblingsangebote was unser Getränke Sortiment betrifft! Mehr erfahrt ihr an der Bar.

mehr Infos auf Facebook ...