Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Pforzheim Fakultät für Gestaltung

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Jene Tage... | Abgabe  Moritz Deininger | TD1

Jene Tage... | Abgabe Moritz Deininger | TD1

Finales Projekt im Fach „Künstlerische Fotografie 1“.
Thema der Fotoserie:
„Jene Tage, in denen die Vergangenheit von uns abgefallen war, ohne dass die Zukunft bereits begonnen hätte“.

Die Fotoserie besteht aus jeweils zwei komplementären Fotografien auf insgesamt 4 Seiten.

Die Prämisse des „zwischen den Zeiten stehens“ wird durch den Einsatz langer Belichtungszeiten visualisiert, während derer die Kamera gedreht oder geschwenkt wurde. So wird, untypisch für ein Foto, ein andauernder Zeitraum festgehalten, der jedoch nur von sehr kurzer Dauer ist.

Die jeweils unten angeordneten Bilder sollen an einen ins Wasser fallenden Stein erinnern, der Wellen schlägt, die sich mit der Zeit rundherum ausbreiten.

Die oberen Bilder erinnern hingegen an eine brechende Welle und sind im Kontrast zu den unteren Aufnahmen (grün, im Wald entstanden) in warmen Sonnenuntergangs-tönen gehalten.

Beide Bilder sollen durch das Aufgreifen des Wasser-Motivs den „Fluss der Zeit“ auf ihre eigene Weise zeigen, einmal als langsame, sich stetig ausbreitende Woge (untere Bilder) und einmal als auf uns hereinbrechende Welle (obere Bilder), sowie sich auch Ereignisse in der Realität langsam anbahnen oder uns regelrecht erschlagen können.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Künstlerische Grundlagen

Zugehöriger Workspace

künstlerische Fotografie Sommersemester 2020

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2020